SGAB-Berufsbildungspreis 2022 – Anerkennungspreis für den Transfer von Forschung in die Praxis

Gute und aktuelle Berufsbildungsforschung und deren Anwendung in der Praxis müssen anerkannt und bekannt gemacht werden. Deshalb schreibt die SGAB zum zweiten Mal einen Preis aus (vgl. Preisträger 2020). Damit werden ausgezeichnete Anwendungen der Berufsbildungsforschung gefördert und sichtbar. Insbesondere soll der Dialog zwischen der Berufsbildungsforschung und der -praxis gestärkt und zu forschungsgestützten Innovationen in der Praxis beigetragen werden. Der EINSENDESCHLUSS für die per E-Mail einzureichenden Anmeldeunterlagen ist der 31. Januar 2022. Bei Rückfragen zu den Anmeldeunterlagen ist Jonas Probst, Geschäftsführer der SGAB, gerne für Sie erreichbar.

Zum Flyer

Zu den Anmeldeunterlagen

 

Der SGAB-Berufsbildungspreis wird unterstützt von: